Beziehungsorientierte Kommunikation mit Kleinkindern

Entwickeln Kinder ihren eigenen Willen, beginnt für die Eltern oftmals eine sehr herausfordernde Zeit. Viele verzweifeln, sind gestresst und genervt oder gar hilflos, wenn das Kind aus scheinbar unerklärlichen Gründen beginnt, seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Der Workshop lädt ein, Kleinkinder in ihrem Tun und Handel besser zu verstehen und zeigt Möglichkeiten auf Macht, Strenge und Disziplin in der Erziehung zu streichen und mehr Wert auf Beziehung, Bindung und Humor im Zusammenleben mit Kindern zu legen. Der Workshop besticht durch einen humorvollen, lebendigen Stil, die Welt aus Kinderaugen zu verstehen und eröffnet neue Möglichkeiten, seine Kommunikation, Sprache, Körperhaltung und geistige Haltung zu überdenken.

Information

11.11.2020•17:30 - 19:00 Uhr

Netzwerk Gesunde Kinder TF
Straße der Jugend 63 (Ärztehaus)
14974 Ludwigsfelde

Kursgebühr:  3€, für Netzwerkfamilien kostenfrei

In Zusammenarbeit mit

Franziska Weigt

systemische Therapeutin (DGSF) Erziehungswissenschaftlerin, M.A. Soziologin, M.A. zert. Entspannungstherapeutin körperorientierte Krisenbegleitung für Baby, Kleinkind und Familie zert. PEKiP-Gruppenleterin




zur Webseite


Anmeldung

Bereits Netzwerkfamilie?
janein