Großeltern sein – zwischen dem Früher und dem Heute!

Es ist wundervoll Oma und Opa zu werden und zu sein. Es ist für viele eine zweite Chance, das Verpasst mit den eigenen Kindern nun mit den Enkeln nachzuholen. Das Großeltern sein hat sich jedoch stark verändert - Und Omas und Opas stehen heute vor der Herausforderung sich mit neuen Erziehungsstilen und Lebensweisen auseinandersetzen zu müssen, die familiären Bedürfnisse und die beruflichen Anforderungen unter einen Hut zu bekommen. Bei all den Fragen stehen viele zwischen dem „was früher war“ und dem „was heute ist bzw. sein soll“!

Information

18.11.2020•18:30 - 20:00 Uhr

SPI Familienzentrum
Wiesenweg 3
15837 Baruth/Mark

Kursgebühr:  3€, für Netzwerkfamilien kostenfrei

In Zusammenarbeit mit

Franziska Weigt

systemische Therapeutin (DGSF) Erziehungswissenschaftlerin, M.A. Soziologin, M.A. zert. Entspannungstherapeutin körperorientierte Krisenbegleitung für Baby, Kleinkind und Familie zert. PEKiP-Gruppenleterin




zur Webseite


Anmeldung

Bereits Netzwerkfamilie?
janein