Mother and her newborn baby together. Happy mother and baby kissing and hugging. Maternity concept. Parenthood

Babybegrüßungsdienst in TF

Der Babybegüßungsdienst ist ein freiwilliges, vertrauliches und kostenfreies Angebot, vom Landkreis im Rahmen der Frühen Hilfen, für werdende oder frisch gebackene Eltern.
Ihr habt die Möglichkeit in einem persönlichem Gespräch mit uns eure Fragen im Zusammenhang mit der Geburt eures Kindes zu klären.
Auf Wunsch kommt einer von uns auch gern zu euch nach Hause oder wir treffen uns in einem Büro vom Netzwerk Gesunde Kinder TF, auch eine telefonische Beratung ist möglich.

Themen könnten beispielsweise sein:
-Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen im Zusammenhang mit der Geburt
-Fragen rund um die gesunde Entwicklung und die Gestaltung des Alltages mit eurem Kind
-Informationen zu Angeboten für Eltern und Kinder in der Region
-die Suchen nach Fachkräfte oder Beratungsstellen für konkrete/komplexe Fragestellungen
und vieles mehr…

Susann Meyer

Seit 2013 bin ich für werdende oder frisch gebackene Eltern als Babybegrüßungsdienst im Landkreis unterwegs
Als gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Elternbegleiterin und Diplom-Medizinpädagogin bin ich gern für euch da.
Ihr erreicht mich persönlich unter 0152-22543252 oder unter Susann.Meyer@diakonissenhaus.de

Ich bin hauptsächlich für die Familien aus dem Süden des Landkreises, also Luckenwalde, Jüterbog, Nuthe-Urstromtal, Baruth, Niederer Fläming, Niedergörsdorf und Dahme zuständig.

Frauke Haberland

Seit 2018 unterstütze ich meine Kollegin als Babybegrüßungsdienst und bin ebenfalls für euch da.
Als staatlich anerkannte Kindheitspädagogin und Familienbildnerin beantworte ich euch auch gern eure Fragen und bin persönlich für euch da.
Ihr erreicht mich unter: 0152-02750726 oder Frauke.Haberland@diakonissenhaus.de

Ich bin hauptsächlich für den Norden des Landkreises, also für die Familien aus Ludwigsfelde, Großbeeren, Blankenfelde-Mahlow, Rangsdorf, Am Mellensee, Zossen, Trebbin, da.

Ein Familienbegleitprogramm gefördert von:

Weitere Angebote der geförderten Frühen Hilfen im Landkreis sind:

Seit 2015 besucht Luisa Müller Familien mit Neugeborenen und Kleinkindern (bis 3 Jahre) und beantwortet Fragen rund um die Entwicklung ihres Kindes und ihre Sorgen und Unsicherheiten.

Sich Gedanken zu machen ist ganz normal und genau an dieser Stelle hört sie ihnen zu. Steht ihnen mit Fachwissen, Ideen sowie Erfahrung zur Seite. Besuche sind ganz individuell möglich, vertraulichkostenfrei und freiwillig.

Luisa Müller ist staatl. examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin mit Zusatzqualifikation zur Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, sowie Elternbegleiterin.

Kontakt: 0152-23531746 oder luisa.mueller.luckenwalde@gmx.de
Büro: Galmer Str. 25, 14943 Luckenwalde

Die Familienhebamme, Kathrin Petrischek, kann Familien mit Kinder bis zum ersten Geburtstag begleiten.

Gemeinsam können sie Ängste, Unsicherheiten und andere Belastungen des Familienalltags mit ihr besprechen um gemeinsam Lösungen zu finden. Sie hat ein offenes Ohr für ihre Fragen, Ideen und Wünsche für die erste Zeit mit ihrem Neugeborenen.

Die Zusammenarbeit ist freiwillig, kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.

offene Sprechstunde: donnerstags, 11:30-13:00Uhr bei Profamilia, Potsdamer Str. 50, 14974 Ludwigsfelde (03378-874280 oder ludwigsfelde@profamilia.de)

Kontakt: 03377-334685 oder 0171-1206023 oder petrischek@online.de